Verheißung

Vor einiger Zeit saß ich im Wartezimmer des Frauenarztes meines Vertrauens. Ich blätterte in zerstreut in meinem Buch, das ich zum Zeitvertreib mitgebracht hatte. Mit dem „Echo für die Hausfrau“ in der Hand wirke ich halt weniger intellektuell. In Wirklichkeit langweilte mich mein Buch und ich äugte sehnsüchtig zur Gala angefüllt mit herrlichstem Promi-Klatsch hinüber. […]

In My Shoes

„Du hast ja einen Flip-Flop-Abdruck auf deinem Fuß!“ Diesen erstaunten Ausruf hörte ich ungezählte Male diesen Sommer (und werde ihn noch öfter hören, wenn die erfreuliche Wetterlage anhalten sollte). Man kann es ahnen. Ich trage gerne Flip-Flops. Immer. Sobald sich im Frühjahr die ersten schüchternen Sonnenstrahlen zeigen, wühle ich begeistert meine Gummizehenspalter aus der Versenkung. […]

Liebe Gebärmutter…

…ich weiß, wir hatten nicht immer das beste Verhältnis miteinander. Oft habe ich über dich geschimpft, und du hast zurückgeschossen mit komischen Geschwüren und monatlichen Schmerzattacken. Zu anderen Zeiten habe ich dich bewundert, dich angebetet, denn du hast mein Baby in bester Manier beherbergt und versorgt. Und hast dich danach vorbildlich zurückgebildet. Uns verbindet mehr […]

Schwangerschaftstücken

  Es ist wie immer die alte Leier: Ich hab schon lange nichts mehr geschrieben…keine Zeit…Lust…Anregung. Obwohl doch mein Alltag mehr als genug Stoff bietet für einfallsreiche, witzige, sarkastische Beiträge. Zum Beispiel meine fortschreitende Schwangerschaft und ihre undendlichen Tücken wie z.B. nächtliche Sodbrennen-Attacken oder die Giraffenstellung beim Schuheanziehen. Ganz zu schweigen davon, dass ich seit […]

10 Dinge, die mich nerven, wenn ich krank bin

…und unter krank verstehe ich Erkältung. Andere Krankheiten bekomm ich nie. 1. Ich bin schwanger. Und das bedeutet: Haha, ich darf keine Medikamente nehmen. Also muss ich den ganzen Tag ekelhaften Lindenblüten-Thymian-Tee in mich reinkippen und Salzwasser durch meine Nase laufen lassen. Der Effekt ist ähnlich dem, wenn man von seinem Eis ein großes Stück […]

Dancing with Babies

Ich hüpfe heute herum wie ein kleiner Gummiball. ( Ja, ich habe allerdings immer mehr Ähnlichkeit mit einem Ball. Wenn ich mir nämlich mittlerweile die Beine rasieren will, muss ich das halbblind tun, so sehr ist mir mein Ball schon im Weg). Also, warum hüpfe ich herum und erschrecke dabei meine Tochter, die ihre Mutter […]

Schwangerschaftsgelüste

Armin erzählt mir etwas über seinen Kaufland-Alltag beim Abendessen. Ich nehme ihn zwar wahr, ebenfalls seine Lippenbewegungen, aber seine Worte erreichen meine Ohren nicht. Nun darf man nicht meinen, ich wäre eine egozentrische, unaufmerksame Ehefrau (zugegeben, manchmal bin ich es doch): Denn in just diesem Augenblick tritt mir ein angehender Erdenbürger gehörig in meine Blase, […]

Kinderblues

Manche Tage sind so furchtbar anstrengend. Und dann kommt noch ein Kleinkindtornadowirbelwind mit Trotzallüren dazu. Ich liege tot auf dem Sofa. Ein Wunder, dass ich überhaupt noch die Tastatur bedienen kann. Rückblickend kann ich noch nicht mal sagen, was ich eigentlich heute Großes geleistet habe (so geht es mir an den meisten Abenden – ich […]