Dankbarkeit, Listen

Danken – Teil 5

Für was ich heute dankbar bin?

  1. Ich habe eine weitere fast schlaflose Nacht hinter mir. Nein, dafür bin ich nicht dankbar. Ganz und gar nicht! Ich leide lieber unter einer Wurzelbehandlung ohne Betäubung als unter Schlaflosigkeit. Aber ich bin dankbar, dass ich den Tag gut überstanden habe. Dass es viele Momente gab, die ich sogar genossen habe.
  2. Für den Regen. Für meine Kids gibt es nichts Besseres als mit Gummistiefeln und viel Anlauf in Pfützen zu springen. Ich liebe es, sie dabei zu beobachten.
  3. Ich bin dankbar, dass Josefine tatsächlich wieder ausgeglichen ist. Sie scheint eine Entwicklungsphase hinter sich zu haben und ruht in sich selbst. Ich kann das Zusammensein mit ihr wieder ganz neu genießen.
  4. Heute Mittag habe ich mich mit Josefine ins Bett kuscheln können, während draußen der Regen fiel. Es gibt kaum etwas Entspannenderes als ein schlafendes Kleinkind neben sich und Regen, der aufs Dach fällt.
  5. Für mein „Bayerisches Kochbuch„, welches das Rezept für den weltbesten Streuselkuchen enthält.
  6. Für Besuch von Freunden, die wir sehr lange nicht mehr gesehen hatten.
  7. Für Traditionen, die ich schon in meiner Kindheit geliebt habe und nun dank meiner Kinder fortführen kann. Heute: „Die Sendung mit der Maus“ und der Sankt-Martins-Umzug.
  8. Ich bin dankbar, in einem Ort zu leben, wo man sich gegenseitig kennt (ein bisschen zumindest), ins Gespräch kommt und Gemeinschaft hat.
  9. Für die gute Beziehung zwischen meinen Mädchen.
  10. Für meinen Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s