Heute...

Heute….

….bin ich seit sechs Wochen krank. Und hochgradig abhängig von Nasenspray. Gestern abend war das Spray leer. Armin musste nach einer Panikattacke meinerseits das Fläschchen aufbrechen. Ich mischte dann den winzigen Rest mit Wasser. Konnte mit halbwegs befreiter Nase einschlafen. Ich bin ein Junkie.

….muss ich eine Menge Schreibkram erledigen und drücke mich gerade erfolgreich davor. Es lebe die kreative Prokrastination.

….scheint die Sonne auf mein vom Winter geschwächtes Gemüt. Und auf die schmierigen Fingertapsen auf den Fensterscheiben.

….mag ich meine Waage gar nicht.

….hat Gott mich in aller Frühe sanft daran erinnert, dass Muttersein eine heilige Aufgabe ist. Ich darf mich von meinen Bedürfnissen und Klagen lösen im Vertrauen darauf, von IHM versorgt zu werden.

….bin ich dankbar für die Fastenzeit.

….freue ich mich auf den weltbesten Salat zum Abendessen. Das ungewöhnliche Rezept habe ich gestern ausprobiert und bin total scharf auf die nächste Portion. Rezept beinhaltet u.a. Avocado, Äpfel, Rotkohl, Kürbiskerne, Rosinen, Kichererbsen. I like I like!!

….habe ich ein halbwegs sexy Outift zusammengestellt. Sieht mich zwar keiner, aber so lässt es sich beim Putzen lässiger zu Gangnam Style tanzen.

….gehe ich früh schlafen. Ehrlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s