Familie

Waren mal kurz auf Koh Samui

Tatsächlich. Am Samstag. Unser Tisch hieß Koh Samui. Passend zu meinen Urlaubssehnsüchten. Da waren wir nämlich auf einer (rumänischen)Hochzeit. Was in unserer Erinnerung haften bleiben wird?:

  • Rumänische Schnitten (und damit meine ich nicht die Kerle)
  • Eine herrliche Sommerlounge
  • Du  hast a Herz wie a Bergwerk (Solo nach der Trauung – haaach, zum Dahinschmelzen!)
  • Eine Süßigkeiten-Bar für die Kids (wenn niemand hinschaute, hab ich mich auch bedient. Hey! Schwangerenbonus!)
  • Tanzen mit Amelie
  • Ein Kind, das vor 23 Uhr nicht ins Bett wollte
  • Mc-Donald’s-Frühstück statt gemütlicher Frühstücksrunde mit den Brautleuten (da hat uns Amelie nen Strich durch die Rechnung gemacht…)
  • Und eine Menge betrunkener, tanzender, knutschender Gäste. Hmm, da war ich mit meinem alkoholfreien Sekt leicht deplaziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s