„Ich…

…bin so froh, in einer Welt zu leben, in der es Oktober gibt!“
(L. M. Montgomery – Anne auf Green Gables)

IMG_9267_edited-1

…schwanke: zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt.

…laufe: zu den Apfelbäumen und zurück in die Küche / in den Wäschekeller und auf den Dachboden / und meistens noch mal 1 km zusätzlich auf der Suche nach meiner Brille.

IMG_9266_edited-1

…koche: Kürbis und Apfel und Kartoffeln in rauen Mengen. Mein innerer Suppenkasper schreit Hurra und schwingt den Kochlöffel! Suppenzeit ist die beste Zeit. Ein Topf (wenig Geschirr!), tausend Möglichkeiten, Nährstoffe en masse und die Kinder essen es sogar. Natürlich meistens nur, wenn ein Kilo Würstchen und Backerbsen drin sind…..

IMG_9274_edited-1

…schaue: mit Gusto „Project Runway“ auf Netflix. Wenn man über das Product Placement hinwegsehen kann, ist das eine ganz superbe Sendung, die Kreativität und meine Lieblingsstadt (New York, ähäm) hochleben lässt.

…lese: viel. Oh, ich möchte diesen Bücherstapel vor lauter Liebe in meinen Armen wiegen (allen voran „For the Love“) und mir Sätze aus ihnen auf die Arme tätowieren lassen (ausgenommen Pubertätslektüre….)

IMG_9304

…schreibe: an einer neuen Buchidee. In meinem Oberstübchen poltern die Ideen ganz gewaltig und drängen nach draußen.

…verzweifle: am Schneckentempo, mit dem wir unseren Dachboden renovieren. Eigentlich wollten wir bis Weihnachten damit fertig sein, um dort Amelies Geburtstag zu feiern. Da muss jetzt mal ganz schnell ein Wunder passieren oder ein motivierter, freigiebiger Handwerkertrupp an der Tür klingeln…

…schwärme: von meinem Vorgarten, der mit jedem Monat schöner wird. Zur Erinnerung: vor einem Jahr war das Ding eine Matschsule.

IMG_9253_edited-1

…backe: Kürbis-Zimt-Schnecken. Kein Foto. Waren schneller aufgegessen, als dass ich „Ameisenscheiße“ sagen konnte.

…stricke: immer noch an meinem Flaxlight-Sweater. Aber er wird! Endspurt! Ärmel! (Frage: Soll ich ein gelbes Blatt aufsticken??)

IMG_9292

…denke: sehr sehr viel darüber nach, wie wir Christen miteinander umgehen. Wenn nicht wir miteinander in Gnade umgehen können, wer dann? Die Welt da draußen ist schon zerstritten genug…..

…finde: hübsche Tierchen im Garten.

IMG_9276_edited-1IMG_9288_edited-1

…höre: den Movecast-Podcast. Richtig, richtig gut!

…freue mich: so immens über ein Paket, das genau zum richtig Zeitpunkt kam und mich nach niederschmetternden Stunden wieder aufgebaut hat. Anja und Mirjam, tausend Dank für euer wunderschönes, so liebevoll gestaltetes Paket, das mir heute der Postbote in die Hand drückte. Ich bin angesichts eures Talentes, Großzügigkeit und eurer Liebe total geflasht. Danke Danke DANKE!!!

IMG_9290_edited-1

…plane: meine nächste Konzertlesung mit Sally Grayson in Rübgarten 
Seid ihr dabei? Diesen Sonntag, 7. Oktober!

IMG_9263_edited-1

Kommentar verfassen