Rezepte

Kürbisfreunde aufgemerkt!

bin ein Fan von Ruckzuck-Schmackofatz-Rezepten. Ich habe mittags keine Zeit, filigrane Schnitzkunstwerke aus Karotten herzustellen oder Granatäpfel auszupulen. Noch besser, wenn so wenig Pfannen und Töpfe schmutzig werden. Schnell, effizient, lecker, gesund – das ist mein derzeitiges Küchenleitmotto. In meiner Ökokiste langweilten sich zwei Kürbisse. Hmmm, da stolperte ich über ein verheißungsvolles Rezept und voilà! Ich habe heute ein neues Lieblingsrezept kreiert!

Backofen-Lachs mit Kürbis

4 Lachssteaks (salzen und pfeffern)

250 g Kürbis, in kleine Würfel geschnitten

2 Schalotten fein hacken

2 EL Butter

150 g Creme Fraiche oder Schmand

0,2 l  Gemüsebrühe

Pfeffer, Dill

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Schalotten mit Butter und Kürbis kurz andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Creme Fraiche unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, Dill zugeben.

Eine Gratinform mit Butter fetten. Den vorbereiteten Lachs hineinlegen und den Kürbis samt Sauce darauf verteilen. Die Form mit Alufolie verschließen und im Backofen ca. 20 garen.

Amelie und ich haben die komplette Portion vernichtet! Muss ich noch mehr sagen….?

Ein Gedanke zu „Kürbisfreunde aufgemerkt!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s