Ein altmodischer Rezepteordner

Was soll ich bloß kochen? Diese Frage ist ein bisschen wie das Volle-Kleiderschrank-Dilemma: Wir stehen vor einem gut gefüllten Kleiderschrank und uns ereilt ein Blackout. „Was soll ich bloß anziehen?“ Und dann greifen wir doch wieder nach dem Altbewährten, während 99% unserer Kleidung weiterhin vor sich hinstaubt. Wenn du zu der Minderheit der regelmäßig kochenden Gesellschaft […]

Buntes Durcheinander

Heute kleckse ich meine Themen über die Seite wie Jackson Pollock Farbe auf die Leinwand. Bunt durcheinander. Das Leben kommt halt nicht immer hübsch geordnet daher, sondern es drängt sich mir auf, wirbelt mich davon, spuckt mich wieder aus und dann schüttle ich mich wie ein nasser Hund, der nicht weiß, wie ihm geschah. Ich […]

Sommer ohne Klimbim. Und mit Eisrezept.

(Shorts: kostenlose Schnittmuster hier und hier) Vogeltränke Marke Eigenbau: Alte Blumenampel plus Blumentopfuntersetzer.   Wir haben zwei Gänge runtergeschaltet. Man merkt es auch hier. Die Einträge tröpfeln nur noch zeitweise. Mich zieht es momentan wenig in Richtung Laptop, sondern mehr in den Garten, zu meinen Kindern, an die Nähmaschine, in die Küche, auf die Couch […]

Neues Leben und mein Sauerteigbrot-Rezept

Ich stehe in der dunklen Kirche. Kerzen werfen ihren Schein an die Wände des uralten Chors. Eine großer Kreis aus Dorfbewohnern füllt den Raum. Mütter, Bauern, Kinder, Konfirmanden, Arbeiter, Studierte. Es ist still. Jeder betet lautlos. Oder schickt seine Gedanken auf Reisen. Ich richte ein paar Worte an Gott. „Ich brauche Kraft. Da ist nicht […]

In Arbeit

Ich fühle mich seit unserer Reise sehr beflügelt. Was immer sehr gefährlich ist. Dann stürze ich mich nämlich ohne Rücksicht auf mich selbst in die Arbeit. Ist ein Projekt abgeschlossen, wartet bereits das nächste. Ach, aber ich mache das ja auch alles so gerne. Vor mich hinpuzzeln. Am Haus werkeln. Pflanzen. Backen. Mein eigener Chef […]

Anfang Dezember

Leute, ich fass mich heute kurz. Es stehlen einem schon genug Leute die kostbare Zeit im Advent. Werbefritzen zum Beispiel. Und Vereinsmeier. Jeder schreit hier und kauft mich und lest das und back jenes. Ich möchte nur kurz ein bisschen auf die letzten Tage zurückblicken. Momentan gehöre ich mal wieder zu den Lerchen, die es […]

Honigsüß

Die letzten Ferientage! Der freiheitsliebende Teil von mir möchte sich daran festklammern. Und der routineliebende Teil von mir sehnt sich ein wenig nach Strukturen, die der Schulalltag mit sich bringt. Aber nein, NEIN! Nichts ist so schön wie ausschlafen zu können – schreit die Erinnerung. Die Jahre des Schlafentzugs liegen nicht weit zurück. Ich kann […]

Dies und das und jenes

Ich habe dieses Jahr ausnahmsweise mal keine Sommerpläne. Sonst war ich ja immer voller Tatendrang, wollte die Ferien mit allerhand Kreativem und Aktionsgeladenem füllen. Aber die Kinder sind nun größer, sie brauchen immer weniger meine Anstöße und Ideen. Sie brauchen mich nur, um ihnen ein weiteres Eis aus dem Gefrierfach zu holen und Spreißel aus […]