Familie, Fun, Listen

10 neue Wege, Mama in den Wahnsinn zu treiben

1. Schnapp dir Mamas Handy. Gehe zielsicher auf Einstellungen und ändere die Sprache ab in Türkisch/Kisuaheli/Bulgarisch.

2. Verweigere das leckere Hirse-Möhren-Kürbis-Gericht, das Mama dir mit Mühe und Liebe gekocht hat. Verlange stattdessen mit deiner unverständlichen Babysprache nach etwas, das an der Decke hängt.

3. Hast du das leckere Hirse-Möhren-Kürbis-Gericht dann doch runtergewürgt, wisch dir das Gesicht an Mamas einziger Jeans ab, die ihr noch passt.

4. Lass dich für dein Mittagsschläfchen hinlegen. Verhalte dich für 15 Minuten völlig ruhig bis Mama erschöpft aufs Sofa sinkt und die Augen schließt. Dann kreische hysterisch los.

5. Wenn Mama und Papa sich einen romantischen Abend machen wollen, verweigere den Schlaf, werfe deine Schmusetiere aus dem Bett und protestiere zwei Stunden lautstark.

6. Verhalte dich auf einem Spaziergang vorbildlich. Wenn Mama anhält, um sich mit dem Nachbarn zu unterhalten, werfe dich zornerfüllt in eine Pfütze, so dass deine Mama stotternd und mit hochrotem Kopf zu erklären versucht, dass du wohl gerade einen schwierigen Entwicklungsschub durchmachst.

7. Wenn Mama diesen Blog schreibt, DANN HAU  MIT DEINEN PATSCHEHÄNDCHEN WAHLLOS AUF DIE tASTATUR:

8. Mama will unverständlicherweise mal etwas ohne ihre beiden Schätze unternehmen. Räche dich an ihr, indem du ihr erst die Ohrringe herausreißt und dann heimlich Bananenflecken auf dem Oberteil hinterlässt.

9. Tu so, als fändest du Mamas Grimassen lustig. Reagiere anschließend deine aufgestauten Aggressionen an der Katze ab und ess ihr Kitekat weg.

10. Wozu braucht Mama Nagellack? Sie geht doch eh nie aus dem Haus. Also weg damit. Im Klo runterspülen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s