So plane ich

Oft werde ich gefragt: „Wie schaffst du das alles?“

Ehrlich gesagt: Ich schaffe nie alles. Wirklich niemals. Es ist auch nicht mein Ziel ALLES zu schaffen. Ich will die Dinge schaffen, die mir wirklich wichtig sind. Und die verlieren sich leicht in all den vermeintlichen Anforderungen, die immer da sind. Mir ist es zum Beispiel extrem wichtig zu schreiben. Das ist nicht dringend, aber wichtig. Ich backe für mein Leben gerne. Das ist auch nicht dringend, aber wichtig.

Wenn ich diese Dinge nicht bewusst einplane, dann arbeite ich immer nur das Dringende ab. Und komme nie zum kreativen, spielerischen Teil, der mir so wichtig ist und mich am Leben hält.

Ich benutze gerne den Tagesplaner von „The Art of Simple“. Da plane ich Kreativ-Zeiten genauso ein wie dringende To Dos.
Dieser Planer ist kein Zauberstab, mit dem man ALLES schafft. Aber er hilft mir, mich zu fokussieren und jeden Tag ein Stück auf meine Ziele hinzuarbeiten.

Hier der Download (PDF):

Tagesplaner

Tagesplanerklein

 

Translated with permission. Copyright Simple Living Media, LLC. All rights reserved.

 

 

 

 

7 Gedanken zu „So plane ich“

  1. Im „Family“ habe ich den Link zu deinem Tagesplaner entdeckt und als ich heute vor zwei Stunden „freier Zeit“ und einem Berg Aufgaben sass, habe ich ihn mir ausgedruckt. Und es funktioniert! Nein, ich habe nicht alle Top 3 erledigt (es ist ja auch noch nicht Abend…), aber ich behalte den Überblick und freue mich an allem, was erledigt ist. Toll, danke!
    lg, Mirjam

    Gefällt mir

  2. Hallo Veronika,
    habe ein wenig bei dir rumgestöbert und bin auf deinen genialen Tagesplaner gestoßen.Gerade läuft der Drucker und kopiert wie wild.Toll an diesem Plan finde ich ,das man auch Zeit für sich einschließlich trinken mit eintragen kann.Nachdem die letzte Woche extrem hektisch war und ich für mich ppersönlich wenig Zeit hatte,werde ich es nächste Woche mal mit deinem Planer versuchen.Gleichzeitig hast du mir eine Inspiration für einen Blogpost geliefert.
    Vielen Dabk dafür.
    Liebe Grüße Pippi

    Gefällt mir

  3. Hallo Veronika,
    nochmal ich.Gestern schrieb ich schon,das du mir eine Inspiration für einen Blogpost geliefert hast.Ich finde deine Idee mit dem Tagesplaner so gut,das ich einen Link zu deinem Blog auf meinem Post setzen werde.Den Blog findest du unter der u.a. Webseite.
    Liebe Grüße Pippi

    Gefällt mir

  4. Liebe Veronika
    Zum Geburtstag habe ich Dein Buch geschenkt bekommen.
    Seither ist es mir eine Lust und Freude darin zu lesen. Vermutlich bekommst Du viele begeisterte Mails.

    Seit letztem Jahr bin ich am Schreiben, hadern, Ideen sammeln für ein ähnliches Projekt wie Du und hab auch mal vorsichtig bei scm angefragt, mich dann aber nicht wirklich getraut, der Alltag war so voll…
    Eigentlich würde ich da gerne weitermachen.
    Ich bin jetzt ganz mutig und für mich fast schon unverschämt.
    Könnte ich Deine Adresse bekommen und mal mit Dir Kontakt aufnehmen?
    Du sprichst mir in sehr vielem total aus dem Herzen.
    Ich würde Dich sehr gerne näher kennenlernen.

    Aber sei einfach ehrlich!
    Ich wünsche Dir von Herzen Gottes Segen für alles!!!
    Sylvia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s