Mit mir ist gut Kirschen essen…

Danke für eure vielen wunderbaren Kommentare! Ich komm gar nicht mehr dazu, Antwort zu geben. Aber der Sommer ist so voll, so wunderbar, pulsbeschleunigend voll. Ich verbringe weniger Zeit vor dem Laptop. Und mehr Zeit im Kirschbaum. Jetzt stehen zwei Eimer voller Kirschen in der Küche und warten auf ihre Weiterverarbeitung. Heute gab es zum […]

Mutterliebe

Schon seit Tagen hat Amelie ein großes Ziel. „Heute springe ich vom Einser!“ Während ich versuche, mich aufs Badesachenpacken zu konzentrieren, sprudelt meine Siebenjährige wie eine Flasche Mineralwasser. „Vielleicht springe ich erstmal vom Startblock, um mehr Mut zu bekommen?“ „Das machst du, mein Schatz“, sage ich und lege soviel Zuversicht und Vertrauen wie nur möglich […]

Mit Kindern analog auf Reisen

Hab ich vor kurzem über den Sommer geschimpft? Ich kann mich nur vage an meine Schimpftiraden erinnern. Mein Missmut hat dem Sommer-Frohsinn Platz gemacht. Ein Nachmittag am / im See hat mich kuriert. Ich bin mit meiner Tochter um die Wette geschwommen (sie hat mich überholt *WHAT??*), wir haben Eis gegessen und uns einen Sonnenbrand […]

Ich….

…bereite uns auf den Sommer vor. Der kommt diese Woche. Und ich habe ausnahmsweise nichts dagegen. …fülle die Gefriertruhe mit selbst gemachtem Flutsch-Eis. Die funky Ice-Pop-Maker hab ich hier gefunden. …lese fast nichts. Ich habe momentan keine Lust zum Lesen und das macht mir ein bissl Angst. Vielleicht brauch ich einfach nur das richtige Buch, […]

Von Wut und Waffeln

Mein Herz wiegt tausend Kilo. Ich bin wütend. Auf Psychopathen, auf das amerikanische Waffengesetz, auf Donald Trump (auf den bin ich eh dauerwütend), auf AFD-Wähler, auf muslimische Extremisten, auf den IS, auf unsere Gleichgültigkeit gegenüber ertrinkender Afrikaner, auf den Rechthaber-Reflex von uns Christen, auf Homophobie und Islamophobie, auf deutschen Dauerregen. Ich habe das Gefühl, ich ecke […]

Heiliger Alltag

„Wir sehnen uns nach den Wochenenden, träumen von großen Momenten und geistlichem Wachstum und schieben den unglamourösen Alltag in die hinterste Reihe. Aber unser Leben findet meistens nicht im Scheinwerferlicht eines hippen Gottesdienstes statt, sondern im mittelmäßigen Licht unseres Alltag…..“ Das waren die ersten Gedanken, denen ich während der Arbeit an meinem neuen Buch „Heiliger […]

Mein Blog und ich

Da haben sich vorgestern Sommer und Gorillas in mein Herz geschlichen. Wir waren im Zoo und das Wetter war dermaßen perfekt, dass ich glatt meinen komplizierten Beziehungsstatus mit der heißen Jahreszeit über Bord warf. Vielleicht habe ich ein bisschen zu arg dramatisiert. Dazu neige ich gelegentlich. Ich hab mich so sehr über eure Kommentare vom letzten Eintrag […]

Heute mach ich mir keine Freunde!

Gestern Nacht habe ich einen Blogeintrag im Kopf verfasst. Das mache ich gerne, wenn ich nicht schlafen kann. Draußen tobte sich (mal wieder) ein Gewitter aus. Neben mir zitterte ein vom Donner geängstigtes Kind. Und die schwüle Luft im Schlafzimmer war zum Schneiden dick. Ich werde mir heute keine Freunde machen. Das tut mir Leid. Aber […]