Happy Birthday!

Gestern: Kindergeburtstag gefeiert: 1x Raufereien unterbunden: 4x Krümel aufgefegt: 28x Kinderbitten erfüllt: 198x Die Nerven verloren: 1x (heimlich auf dem Klo) Lebkuchenhäuser gebaut: 8x Heute: Baum geschmückt: 1x Zerschlagen gefühlt: unendlich viele Stunden lang Geschwisterstreitigkeiten beendet: 76x Den Kindern Grundsatzpredigten gehalten: 3x Die Nerven verloren: 14x Kinder angeschrien: 1x Mit der Tür geknallt: 1x Gegessene Plätzchen: […]

Endlich Urlaub

Ähäm. Ich hab gestern meinen Blog-Eintrag sausen lassen. Gestern Mittag stand ein Schulkind mit dickem Grinsen im Gesicht vor der Haustür. „Endlich Ferien!“ Ich konnte körperlich spüren, wie von uns eine Last wich. Da wo vorher die Last drückte, feierte jetzt Freude eine Party. Länger schlafen. Keine Hausaufgaben. Geburtstag feiern. Weihnachten feiern. Nur noch im Schlafanzug […]

Die Macht des Ausschnitts

Ha, erwischt! Gib zu: Du hast heute auf meinen Blog nur wegen des Titels geklickt. Jaja, die Macht des Ausschnitts. Früher konnte er nicht groß genug sein, um sich einen Ehemann zu angeln oder eine Beförderung zu bekommen (ersteres hat gut funktioniert). Heute ist ein großer Ausschnitt nicht mehr angesagt. Weil er zu viel zeigt. Zuviel […]

Freitagsfutter

Freitags halte ich inne, mit einem Blick zurück auf die vergangene Woche. Was hat meiner Seele, meinem Körper gut getan? Was hat mich wortwörtlich “gefüttert”? Montagabend Book-Club. Sally stellt ein Buch vor, das sie regelmäßig im Advent liest. Dann hält sie es hoch und fragt: „Wer möchte es ausl….“ „ICH!“ Nun lese ich täglich in „Watch […]

Was wir so lesen (Kid’s Edition)

Die letzte Woche war voll gepackt mit Aktivitäten. Fußballturnier. Flötenkonzert. Kindergeburtstage. Bastel-Nachmittag. Ballett. Wir genießen das alles, aber wenn so viele Highlights aufeinander treffen, werden die Kinder müde. Sobald wir daheim ankommen, zerbröseln sie wie Weihnachtsplätzchen: Tränen, Streitsucht, Zorn. Da hilft kein Dagegen-an-reden. Kein Schimpfen. Kein Türenknallen. Nur eines: Alles stehen und liegen lassen, einen Tee aufbrühen […]

Freitags-Futter

Freitags halte ich inne, mit einem Blick zurück auf die vergangene Woche. Was hat meiner Seele, meinem Körper gut getan? Was hat mich wortwörtlich “gefüttert”? Haha! Jeden Tag denke ich erwartungsvoll: Morgen wird es ruhiger.  Pustekuchen. Jeder Tag ist voll mit Terminen und Hausaufgaben und Plätzchenbacken und Tierarztbesuchen und Kindertaxi-Fahrten und Schreiben und Kochen und […]

Advent, Advent, mein Kopf ausbrennt…

Lieber Advent, es ist mal wieder soweit. Du hast noch gar nicht richtig angefangen und ich pfeife bereits aus dem letzten Loch. Gerade springen vier überzuckerte Kinder um mich rum und tragen zur Vergrößerung des Alltags-Chaos bei. Ich habe vorhin mit ihnen Plätzchen gebacken. Und gestern habe ich einen Kindergeburtstag gewuppt. Ich habe ihn zwar […]