Kreativer Freitag ⎨Fasching naht⎬

„Als was möchtest du dieses Jahr gehen?“

Einem Faschingsmuffel wie mir, fällt diese Frage nicht leicht. Weil sie fünftausend Wünsche und Ideen nach sich ziehen: Ballerina, Polizeiroboter, Bär, Marienkäfer, Pippi Langstrumpf, Astronaut, Cowboy….

Und dann jedes Jahr neue Kostüme besorgen? Wir werden später einen Theaterfundus beherbergen! Und um einige Euros ärmer sein! Wir werden Griechenland sein und ich werde nur noch als alternder Costa Cordalis zum Fasching gehen!!

Amelie hat Gott sei Dank ihren Wunsch, sich als Polizei-Roboter zu verkleiden, abgelegt. (Was bitte schön ist ein Polizei-Roboter? Und wie sieht der aus?? Vor meinem inneren Auge sah ich mich schon über grünem Stoff, Alufolie und Pfeifenreinigern schwitzen).

Aber nun hat sie ein neues Idol: Pippi!

Ich sah mir ein paar Pippi-Kostüme im Internet an. Ach, dachte ich übermütig, das kann ich auch selber! Ich erinnerte mich, dass irgendwo noch ein Schnittmuster von Citronille herumliegt, das ich noch nie ausprobiert habe. Haltet mich bitte nicht für einen Profi an der Nähmaschine. Meine Werke zeigen alle möglichen falschen Nähte und Löcher und Falten auf. Aber ich nähe trotzdem – weil ich es liebe. Ich verwende tatsächlich die Muster von Citronille am liebsten. Sie sind sehr einfach und obwohl auf Englisch erklärt, kann ich den Anleitungen leichter folgen, als so mancher komplexen deutschen.

Ich bin noch mittendrin im Werkeln und werde das Kleidchen am Wochenende fertig nähen.

Dann noch ein Ringelshirt, zwei lange, verschiedenfarbige Strümpfe, Papas große Schuhe und Amelies Haare zu zwei Zöpfen flechten. Fertig ist unsere Pippilotta.

Und das Beste? Das Kleid wird alltagstauglich sein und nach Fasching nicht in unserem dunklen Theaterfundus versauern. Der Blümchenstoff wird Frühlingssonne tanken und gute Laune machen!

IMG_3490klein IMG_3491klein IMG_3492klein

5 Kommentare zu „Kreativer Freitag ⎨Fasching naht⎬

  1. Hihi, meine Tochter geht auch als Pippi. Letztes Jahr auch schon. Aber das Kleid vom letzten Jahr passt leider nicht mehr, daher habe ich ihr für dieses Jahr auch ein Neues genäht (aber das geht wirklich nur an Fasching). 🙂

    Ich hoffe du zeigst fertige Bilder von deiner Pippi?!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    1. Hanna, das Kleid ist fertig (hat länger gedauert als gedacht, da ich zum ersten Mal ein Kleid mit Futter genäht habe). Jetzt noch eine Tasche drauf und dann gibts Fotos!
      Liebe Grüße
      Veronika

  2. und noch eine pippi! ich habe gerade das schnittmuster vergrößert, was ich gefunden habe und morgen wird genäht! den stoff haben wir schon ausgesucht beim letzten stadtbesuch. das ist die harmlose nähaufgabe. anschließend wartet noch scrat von ice age auf mich …. auch da habe ich schon den stoff und das schnittmuster in meinem kopf!
    liebe grüße
    kerstin von der ostsee

  3. Dir würden vielleicht auch die Schnitte von Farbenmix gefallen … 🙂 Ich kann gut mit denen und die haben auch oft so ein Bullerbü-Gefühl 🙂

Schreibe eine Antwort zu smoorbaer Antwort abbrechen