Heute

Heute…

…bin ich neben Amelie aufgewacht, die sich spätabends in unser Bett geschlichen hatte.

…wäre ich gerne wieder ins Bett zurückgekrochen und war neidisch auf Muffin, die den Winter einfach verpennt.

IMG_3175klein

…habe ich den ganzen Vormittag damit verbracht, Bilder eines bezaubernden Baby-Shootings zu bearbeiten.

…trug ich bis abends meine Haus-Uniform: Mutti-Palme, Schlafanzughosen, meinen Lieblingspulli.

IMG_3201klein

…hörte ich den ganzen Tag Gregory Alan Isakov. Seine Musik ist mein Winter-Soundtrack.

…meckerte ich nicht über das Wetter. Es gab für jede Gelegenheit das Passende. Schneetreiben zum Krimi-Lesen, Sonnenschein zum Spazierengehen, schwere graue Wolken für düstere Gedanken.

IMG_3178klein

IMG_3237kleinIMG_3238klein

IMG_3212klein

…freute ich mich über die ganz simplen Dinge des Lebens: frische Eier vom Nachbarn, 70er-Jahre-Schüsseln frisch vom Altglas-Container, trocknende Handschuhe auf einer warmen Heizung, Wintersträuße, spielende Kinder.

IMG_3233klein

IMG_3231klein

IMG_3232klein

IMG_3214klein

IMG_3181klein

…hab ich zwei Kartons mit Baby- und Kindersachen versandfertig gemacht. Der Keller wird leerer! Und ich werde sentimental. Zwei Kisten voller süßer textiler Erinnerungen.

IMG_3182klein

…wurde Charlottes (Puppe!) Geburtstag in großem Stil gefeiert.

IMG_3172klein IMG_3217klein IMG_3220klein IMG_3229klein

…verlor ich zwischen Stiefelanziehen, Schwestern-Streitigkeiten und zuviel Süßkram kurz die Fassung. Folge: Ein Kind durfte heute Abend kein Fernsehen schauen. Drama – Real Life.

…habe ich einen Knaller-Salat fürs Abendessen erfunden: geriebenes Blaukraut, geriebener Apfel, Kichererbsen, Feta, Walnüsse, Rosinen, Balsamico-Sojasaucen-Dressing. Amelie und ich grinsten uns nach dem Abendessen zufrieden mit lila verfärbten Zähnen an.

IMG_3241klein

…habe ich nicht alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. Wie immer. Bei diesen Gedanken wandte ich meinen Blick nach draußen. Dort grüßte mich der Mond durchs Küchenfenster. Ich winkte hinauf. Dankbar für einen weiteren Tag. Dankbar für einen weiteren Abend. Dankbar für einen neuen Tag. Morgen.

IMG_3243_edited-1

7 Kommentare zu „Heute

  1. Hallo Veronika,
    danke für die tollen Fotos. Eine Frage dazu; hast du den Schaukelstuhl weiß angemalt oder wurde dieser in weiß gekauft?

  2. Der Salat sieht superlecker aus – ich habe noch einen halben Rotkohlkopf im Kühlschrank, da lasse ich mich heute Abend gleich mal von deinem Rezept inspirieren.
    Dein „Wintersoundtrack “ gefällt mir total gut – eine hervorragende Alternative zu meinen zwei Mumford and Sons CDs , die ich rauf und runter höre! Kommt gleich auf meinen Geburtstagswunschzettel!
    LG
    Melanie

  3. Hei, Amelies Kleid ist ja krass cool! Hast bestimmt selbst genäht?
    Außerdem siehts voll gemütlich bei euch aus!
    Ich hab die gleiche alte Holzkiste (hab sie mir nur weiß lackiert) und so ähnliche Punkteschälchen von meiner Oma- wobei deine noch schöner aussehn.
    Danke für dein Teilhaben lassen.
    Grüße, Judith

    1. Hallo Judith, ja das Kleid hatte ich ihr zum Geburtstag gemacht. Sie zieht es GsD auch gerne an (was nicht immer so ist bei Selbstgenähtem).
      Viele liebe Grüße
      Veronika

Schreibe eine Antwort zu Daniela Antwort abbrechen