Kreativer Freitag ⎨Waffeln und ein paar Gedanken⎬

Ich bin mit einem dicken Kopf voller Watte aufgewacht. Missmutig bin ich ins Wohnzimmer geschlichen. Ich blickte aus dem Fenster. Und meine Missmutigkeit schwand ein bisschen. Die Watte im Kopf blieb. Und auch die Niedergeschlagenheit, die mich seit einigen Tagen im Griff hält. Ich beschloss, den heutigen Blogeintrag ausfallen zu lassen und widmete mich dem […]

Diese Woche…

…Pralinenworkshop mit einer Freundin als Einstimmung auf die Weihnachtszeit (boah, werdet ihr dieses Jahr mit Eigenkreationen bombardiert!!!!) …Spontaner Besuch von lieben Freunden …Kürbis-Schnitzen …Lagerfeuer …Letzte Ernte …Ein Mini-Foto-Shooting …und zu allerletzt (nicht auf Bildern verewigt): Besuch beim Kinderarzt, vollgerotzte Taschentücher überall, dicker Kopf, müde Mama. PS: Im Frühjahr und Sommer nächsten Jahres habe ich noch […]

Heiliger Dienst

Es ist wieder soweit. Herbstzeit = Krankheitszeit. Und dabei habe ich noch letzte Woche mit stolzgeschwellter Brust verkündet, dass meine Kinder NIE krank werden. Hätte ich mal meinen vorlauten Mund gehalten. Prompt am nächsten Tag brach die Rüsselseuche aus. Amelie liegt matt auf der Couch, Josefine und ich schniefen vor uns hin und ich hoffe, […]

Kreativer Freitag ⎨Pappmache-Schüsseln⎬

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich diese Woche über das „schlechte Wetter“ gefreut habe. Während alle weinend den goldenen Oktobertagen hinterher winkten, rieb ich mir vor Freude die Hände. Ich bin bekennender Schlechtwetter-Fan. Weil ich mich dann nicht dafür rechtfertigen muss, wenn ich krimilesend und punschtrinkend auf der Couch rumgammle. Was […]

Momente zwischendrin

Die ersten Tage nach dem Urlaub waren hart. Erziehungsfragen und Wackelzähne. Wäscheberge und Müdigkeit. Frust und Energieräuber. Heulattacken und Schreianfälle. An solchen Tagen vergesse ich schnell, dass solche Phasen vorübergehend sind und versenke mich im Selbstmitleid. Und an genau so einem düsteren Tag nahm ich meine Kamera zur Hand, fest entschlossen, die Momente und Dinge […]

Kreativer Freitag ⎨Mittagspause für Kind und Mama ⎬

Ich glaube fest an die Wichtigkeit von Rhythmus. Nicht nur in der Musik (und doch liebe ich den Free Jazz). In einer Welt, in der nichts sicher ist, gibt es unverrückbare Dinge. Die uns Sicherheit und Halt und Orientierung geben. Der Wechsel der Jahreszeiten. Tag und Nacht. Arbeit und Ausruhen. Schlafen und Wachen. Und alles ist […]

Lebensschule

An manchen Tagen ist alles hochkompliziert: Beide Kinder streiten ums Bilderbuch, obwohl die Bücherregale überquellen. Trotz hochheiliger Versprechungen „nachher gaaaanz bestimmt“ aufzuräumen, mutiert das Chaos im Kinderzimmer zu einem Kräftemessen zwischen Kinder und Mutter. Die Rosinen müssen abgezählt sein, damit die Schwester bloß nicht eine mehr bekommt. Schnecken sind den Mount Everest hochgekrochen, bevor meine Kinder ihre […]

Chutzpah…oder zwei Wochen Israel

Wo soll ich anfangen? Wo soll ich aufhören? Ich fühle mich wie das jüdische Volk: zerstreut und müde. Ich könnte mit meinem Reisebericht ganz am Ende anfangen. Als wir gestern am Tel Aviver Flughafen Amelies liebstes Lieblingskissen verloren. Heiße Tränen, gewürzt mit echter Verzweiflung, tropften auf heiligen Boden. Ich versuchte den Verlust mit einer Portion […]