Putztante

Mit 21 schrubbte ich die Duschen eines Jerusalemer Hostels. Sie hatten es nötig. Und ich hatte das Geld nötig. Wurde damals in mir meine heimliche Liebe zu Ordnung und Sauberkeit geboren? Oder geschah das schon früher, als in meinem Kibbuzzimmer Kakerlaken in der Größe von Hühnerküken hausten und mir der direkte Zusammenhang zwischen mangelnder Hygiene […]

Heute..

…“ist ein schöner Tag!“ rief Amelie, als sie mit weit aufgerissenen Augen in gefährlichen Schlangenlinien die Gasse entlang radelte. Zum ersten Mal beherrschte sie die komplizierte Balance-Tret-Lenk-Aktion ohne unsere Hilfe. Ich rannte mit stolzgeschwellter Brust, wild applaudierend und außer Atem hinter ihr her. Muss dringend wieder mit dem Joggen anfangen. Nur das nächste Mal ohne […]

Zuckerguss

Es ist 20:30 Uhr Sonntagabend. Ich weiß, der Rest der Republik klebt am TV-Bildschirm um Til Schweiger als neuen Tatort-Kommisar grandios scheitern zu sehen. Aber ich schaue ja in der Fastenzeit kein Fernsehen. Also muss ich schweren Herzens auf den Til verzichten und mich stattdessen mit Worten herumärgern. Es ist nämlich überhaupt nicht einfach, die […]