Adventswunder

Am Wochenende habe ich „vordekoriert“. Ich wurde zum Weihnachts-Streber, da ich die nächste Woche megabeschäftigt bin und zu nichts kommen werde. Die Elche, Lichterketten und Strohsterne haben unser Zuhause in ein Winterwonderweihnachtsland verwandelt. Als ich dann vor vollendetem Werk stand, wurde mir klar, dass kein Glitter, kein Strohstern und kein debil frohlockender Engel mir vermitteln kann, […]

Von der Einsamkeit

Es ist seltsam und irgendwie unpassend über Einsamkeit nachzudenken, wenn man von Menschen umgeben ist. Von Menschen, die einen gern haben und nur das Beste für einen wollen. Trotzdem hat es sich in den letzten Wochen mein alter Freundfeind „Einsamkeit“ bei mir bequem gemacht. November ist für so einen Gemütszustand natürlich die prädestinierte Zeit. Aber […]

Danken – Teil 7

Heute bin ich dankbar.. 1. Für das Lied „Gib mir Sonne“ von Rosenstolz. Laut aufgedreht im Auto und ich singe die Worte: Feier das Leben, feier das Glück. Feier uns beide, es kommt alles zurück. Feier die Liebe, feier den Tag. Feier uns beide, es ist alles gesagt. 2. Für einen Besuch bei meiner „kleinen“ Schwester. So klein […]

Danken – Teil 6

Ich bin ein bisschen im Verzug mit meinem Dankbarkeitsprojekt. Gestern am späteren Abend fiel mir siedend heiß ein, dass ich ja noch einen Blogeintrag schreiben müsste. Da der Laptop aber zwei Meter von mir zum Laden auf unserer Bauerntruhe stand und ich zu faul zum Aufstehen war (es lief ja schließlich „Bauer sucht Frau“ im […]

Danken – Teil 5

Für was ich heute dankbar bin? Ich habe eine weitere fast schlaflose Nacht hinter mir. Nein, dafür bin ich nicht dankbar. Ganz und gar nicht! Ich leide lieber unter einer Wurzelbehandlung ohne Betäubung als unter Schlaflosigkeit. Aber ich bin dankbar, dass ich den Tag gut überstanden habe. Dass es viele Momente gab, die ich sogar […]

Danken und sehr viel Müdigkeit – Teil 4

Heute bin ich früher dran mit meiner Dankbarkeitsliste, denn für den Rest des Tages bin ich ausgebucht. Es fällt mir heute schwer irgendwas in Richtung positiver Gefühle zu entwickeln. Denn letzte Nacht lag ich wieder bis 3 Uhr wach. Fühle mich wie ein Zombie mit zuviel Koffein intus. Hello again, Schlaflosigkeit. Sie überfällt mich von […]

Danken – Teil 3

Heute bin ich dankbar:  für Wachheit und Geduld und Kraft trotz zu wenig Schlaf (bin erst gegen 3 Uhr eingeschlafen, da aufgeputscht von ZUMBA). für Josefines Spaß am Kinderturnen – überhaupt hatte sie einen richtig guten Tag. Vielleicht lag es daran, dass ich heute mehr auf ihre Bedürfnisse eingegangen bin? für die Email einer ehemaligen […]

Danken – Teil 2

Heute bin ich dankbar 1. dass ich in meinem fortgeschrittenen Alter immer noch meinen Booty shaken kann. ZUMBA sei Dank. Heut hab ich’s zum ersten Mal ausprobiert. Alter, ich habe Muskeln in meinem Körper, die ich vorher nicht kannte. 2. für die verwöhnten Hühner auf unserem Nachbargrundstück und ihre Eierlegefähigkeit. Unser Kühlschrank ist ihnen sei […]