Yippie-Yeah, Huchheisassa!

„Wir wollen die Zusammenarbeit mit Ihnen intensivieren….“

Dieser Satz aus einer überraschenden Email der Family-Redaktion an mich ließ vor einigen Wochen meinen Blutdruck in die Höhe schießen. Ehrlich gesagt verwandelte mich die Einladung in die Redaktion in ein nägelkauendes Nervenbündel, das in regelmäßigen Abständen von Selbstzweifeln zerfressen wurde.

Ich kam Montag Nacht zurück von meinem Termin in der Redaktion. Eine Deutschlandreise hatte ich hinter mir. Und ein erfreuliches Gespräch mit zwei Redakteuren der Zeitschrift. Innerlich tanzte ich den Happy-Boogie-Woogie. Äußerlich war ich hundemüde. Trotzdem leerte ich nachts um elf Uhr noch eine Flasche Prosecco mit meinem Mann. Besondere Ereignisse müssen halt gefeiert werden.

Ich darf nämlich eine Kolumne schreiben. YEAH! Ich.darf.eine.Kolumne.schreiben!!! Ich sehe mich schon vor mir, wie ich Carrie-Bradshaw-mäßig an meinem Cosmopolitan nippe, mich lässig an meinen Mac setze und geschliffene Sätze formuliere. Die Wahrheit wird sein: ich schaufele mir mühsam eine Stunde frei, sitze im müsliverschmierten Jogginganzug auf der Couch und erleide einen Panikanfall, da mein Hirn keine sinnvollen Sätze ausspuckt. Haha.

Ich staune so sehr darüber, wie sich die Dinge dieses Jahr entwickelt haben. Im Traum hätte ich nie damit gerechnet!

Als Kind antwortete ich auf die Frage nach meinem Berufswunsch immer : „Ich will Bäuerin und Künstlerin werden.“

Irgendwie bin ich das jetzt ein bisschen.  Irgendwie haben sich alle anfangs rätselhaften Puzzlestücke meines Lebens zu einem erkennbaren Bild zusammengesetzt. Da gibt es zwar noch einige Lücken, aber wie würde Amelie sagen?:

„Nicht so schlimm, Mama. Man sieht trotzdem, was es ist.“

Was sonst noch los war? Der Herbst halt…

3 Kommentare zu „Yippie-Yeah, Huchheisassa!

  1. whow! Da freu ich mich auf deine erste Kolumne! Das wird die „family“ für mich auf jeden Fall aufwerten:-)
    Glückwunsch und alles Gute für diesen Neustart!

  2. Wie cool ist das denn? 🙂
    Meinen Glückwunsch!!!…da überlege ich mir dann doch glatt die family wieder zu abonnieren. :-8

    Alles Gute und wieder gabs wunderschöne Bilder-danke!
    Grüßlies, Maike

Kommentar verfassen