Was ich über dreckige Wäsche und Perlen gelernt habe

Manchmal frage ich mich als Hausfrau und Mutter und Ehefrau: „Macht das alles einen Sinn?“ Ich wasche Wäsche und sie wird wieder dreckig. Ich koche Essen und es wird in drei Millisekunden runtergeschlungen. Oder mit einem vorwurfsvollen Igitt verweigert. Ich putze die Fenster und am Horizont bilden sich gemeine, saharasandgefüllte Regenwolken. Ich reiße Unkraut raus. […]

Liebe Oma, lieber Opa,

wie geht es euch? Habt ihr diese Woche ordentlich in eurem Gemüsegarten geschwitzt? Und Oma: hast du wieder die Marmelade gekocht, die ich so gerne bei Euch esse? Smalltalk beiseite. Ich muss mich bei euch über Mama beschweren. Das ist Eure Tochter…glaube ich. Ich blick das mit den hochkomplizierten Verwandtschaftsverhältnissen noch nicht ganz. Letztes Wochenende […]

Eine Woche voller Begeisterung und Ermüdung

Ein ruhiger Sonntagvormittag. Sonnenstrahlen fallen ins Wohnzimmer und die einzigen Geräusche, die ich höre sind das Krähen unseres Nachbarhahns und das Klackern von Duplosteinen. Endlich bekommt mein Geist die Ruhe um zurückzuschauen, Erinnerungen der vergangenen Woche einzusortieren und ein bisschen ziellos herumzuwandern. Ich bin ein klitzekleinwenig frustriert, weil ich nicht so zügig vorankomme, wie ich […]

April April!

Ich oute mich: ich bin Mitglied des Fanclubs derer, die schlechtes Wetter lieben. Dieser April Sommer müsste völlig nach meinem Geschmack sein. Wenn da nicht meine Mädchen wären, die tausend Mal lieber durch die Wiese toben und im Sand matschen, als sich im Wintergarten die Nase an der Scheibe platt zu drücken und Regentropfen zu […]

Gefühle fühlen.

In den letzten Wochen haben sich komische Gefühle in mein Leben geschlichen, die vor allem abends laut werden. Darf ich sie vorstellen?: Leere und undefinierbarer Schmerz. Meine erste Reaktion war: „Hä? Wie kann das sein? Ich hab doch (fast) alles, von dem ich immer geträumt habe.“ (Abgesehen von einer Canon 1d und einem Privatjet). Ich […]

Mama don’t preach!

„Mama, hör auf zu schreien.“ Amelie schaut mich vorwurfsvoll an und stemmt ihre Ärmchen selbstbewusst in die Seite. Ich fühle mich ertappt. Mal wieder. Ausgerechnet durch meine Tochter, der gerade mein Ärger gilt. Selbiger war gerade noch ein lodernder Waldbrand. Amelies Worte lassen das Feuer zu einem traurigen Häufchen Asche zusammenfallen. Ich ringe mir ein […]

Alte Schätze neu gehoben

Ich war ein „armer“ Teenager. Verglichen mit anderen Kids bekam ich weniger Taschengeld und der Inhalt meines Kleiderschranks war übersichtlich. Völlig verständlich in einem landwirtschaftlichen Haushalt, in dem fünf Kinder großgezogen wurden. Ich kannte es nicht anders. Und wollte es auch nicht anders. Denn es gab so vielfältige Möglichkeiten, sein Taschengeld aufzubessern. Die allererste, zu […]