Monday, sunny Monday

 

Hurra, hurra, hurra, heute ist ein schöner Tag! Ein Tag, der zwar sehr früh begonnen hat…und dazu noch mit Halsschmerzen – aaaaber seitdem ich diese Woche zur „Zur-Hölle-mit-allen-destuktiven-Gedanken-Woche“ erklärt habe, gehts mir blendend.

Heute morgen hab ich liebe Freunde besuchen können, die vor kurzem ein Baby bekommen haben. Ich liebe es, Geschenke überreichen zu dürfen und wenn man dann noch damit ins Schwarze trifft, umso besser. Es hat mir auch einen Vorgeschmack darauf verliehen, was in einigen Monaten wieder auf mich zukommen wird. Neben all dem Schlaf-, Dusch- und Freiheitsentzug wird dann da ein winziges Würmchen in meinen Armen liegen, das völlig auf mich angewiesen ist.

Dann sind mein dicker Bauch und ich in meinen halbverwilderten Garten mit Hacke und Schneckenkorn eingedrungen. Eine Stunde lang konnte man mich dabei beobachten, wie ich mit hochrotem Kopf eine Schneise durch den Löwenzahndschungel geschlagen habe. Anschließend noch befriedigenderweise ein paar Nacktschnecken gekillt. Und meinen Tomaten beim Wachsen zugeschaut. Sie haben jetzt die 2-Meter-Grenze geknackt. Das Saatgut hatte ich aus den USA mitgebracht. Skyscraper-Tomaten, oder was???

UND dann ruft mich mein Herzensschatz an und verrät mir, dass Media Markt heute 20% auf alles hat (außer Tiernahrung. Ach nee, das war der andere…). Fährt los und kauft mir meine Herzenswunschspiegelreflex Canon 550D. Zum absoluten Hammerpreis. Ich liege gerade noch total geflasht und überglücklich auf der Couch. Das digitale Zeitalter hat nun auch im Hause Smoor Einzug gehalten. War ich doch bisher vehemente Verfechterin der analogen Fotografie, ich alte fortschrittsfeindliche Opportunistin. Aber da ich mich halt nun mal in der Hochzeitsfotografie ausprobieren will und hoffentlich irgendwann mal damit ein paar Brötchen verdienen werde, muss ich umrüsten.

 

Der Tag ist noch nicht um, und ich bin gespannt, was er noch so alles für mich aus seiner Überraschungskiste zaubert.

Kommentar verfassen