Acrylkitsch

Ich muss mich jetzt schon seit ca. 14 Stunden furchtbar aufregen. Und möchte hier kurz Dampf ablassen. Also, wir saßen gestern völlig unschuldig beim Frühstück, als ich die glorreiche Idee hatte, zum Montmartre Flair nach Bad Wimpfen zu fahren. Das ist ein Künstlermarkt. Zeichnungen, Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Handarbeiten, Schmuck – alles das hatte ich vor […]

Ein Gespräch in meinem Kopf

Zwei Vronis unterhalten sich in meinem Kopf. V1: „Es gibt nichts Schöneres auf der Welt als Mutter zu sein. Nein, mein früheres Leben vermisse ich kein bisschen. All diese Aktivitäten wie Ausgehen, Kino, Kneipentouren, Städtetrips, Museumsbesuche, Konzerte, Mädelsabende, Fitnessstudiobesuche: Alles nur Oberflächensanierung, um  Unzufriedenheit zu kaschieren. Die wahre Erfüllung offenbart sich einem erst mit der […]

Dancing with Babies

Ich hüpfe heute herum wie ein kleiner Gummiball. ( Ja, ich habe allerdings immer mehr Ähnlichkeit mit einem Ball. Wenn ich mir nämlich mittlerweile die Beine rasieren will, muss ich das halbblind tun, so sehr ist mir mein Ball schon im Weg). Also, warum hüpfe ich herum und erschrecke dabei meine Tochter, die ihre Mutter […]

Sand und Kuh und 5 Kilo Moules Frites

Eine Kuh steht gerade neben mir und ich fühle ich mich bedrängt. So gehts, wenn man Campingplatz mit Animationsprogramm gebucht hat. Da müssen die armen Animateure in Kuhkostüme schlüpfen und gelangweilte (und wahrscheinlich auch deprimierte) Briten aufmuntern. Wenn diese Kuh auf Ecstasy mich jetzt in irgendeiner Weise animieren will, dann mutiere ich ratzfatz vom Vegetarier […]