Reisen, USA

Eitelkeit kommt vor dem Fall

Zum Tagesanfang zwei Meldungen aus der „Conway Daily Sun“:

  1. Der Pumpkin People (Kürbisleute) Wettbewerb findet bis 1. Oktober statt. Aus Kürbissen sollen menschenähnliche Wesen gestaltet werden. Als Beispiele werden genannt „Der Schrei“ von Edward Munch, das Selbstportrait von Vincent van Gogh und die „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci. Schade, dass wir die Ergebnisse nicht sehen können! Und warum werde ich das Gefühl nicht los, dieser Wettbewerb könnte auch in Star’s Hollow stattfinden?
  2. Meldungen aus demVeranstaltungskalender: „Diana Stevenson bietet zwei Suppen mit selbst gemachtem Brot an. Während der Verkostung darf über Nachhaltigkeit und ökonomische Unabhängigkeit diskutiert werden.
    Und neben den Anonymen Alkoholikern treffen sich auch wöchentlich die Anonymen Fresser (leider fällt mir keine passendere Übersetzung des Wortes „Overeater“ ein). Nein, ich will mich darüber nicht lustig machen. Aber ich bin erstaunt. Wirklich.

Jetzt aber wieder zu uns und unseren täglichen Geschehnissen. Heute will ich endlich mal Natur sehen. Nicht, dass wir genug Natur hätten, wir schlafen im Wald, wir essen im Wald, wir verrichten alle möglichen Bedürfnisse im Wald. Aber halt immer im Camper, und die 8 qm, auf denen wir leben, gehen mir auf die Nerven. Ich brauche Luft und Raum! Also machen wir uns zum Kancamagus Highway auf – der führt direkt durch den National White Mountain Forest und ist wirklich S.P.E.K.T.A.K.U.L.Ä.R.! Rechts der Piste schlängelt sich ein Fluss entlang, der so idyllisch ist, dass es mich kaum wundern würde, wenn plötzlich mitten im Wasser ein Elch stünde…oder ein verspielter Bär ein paar Lachse ins Jenseits befördern würde. Links und rechts erheben sich majestätische Berge, die sich in flammendes Rot und leuchtendes Gelb gekleidet haben.P1060133

Ich klettere auf ein paar Felsbrocken im Fluss und mache Bilder. Ich denke: Ok, genug von der Natur. Ich muss mal wieder ein paar Bilder von mir selbst machen….hübsche Lady mit hübschem Fluss im Hintergrund.

Kameratasche noch da...
Kameratasche noch da...

Zu dumm nur, dass mir beim dritten Selbstportrait die Kameratasche in den reißenden Fluss fällt.

...Plumps!
...Plumps!

AAAARGH! Die Strafe für übertriebene Eitelkeit!! Ich klettere ihr hektisch hinterher, muss aber zusehen, wie sie vom gurgelnden Wasser in Richtung Ozean fortgerissen wird. Armin schüttelt nur resigniert den Kopf.

Die Natur präsentiert uns noch viele weitere schöne Eindrücke….ich wandere alleine um einen abgelegenen See (und ernte einen Mordsmuskelkater und tiefe Zufriedenheit)…gemeinsam erkunden wir reißende Wasserfälle mitten im Wald, von denen Amelie ganz besonders begeistert ist. Armin und ich haben alle Hände voll zu tun, sie davon abzuhalten, sich in die Fluten zu stürzen (Wasser erinnert sie an ihre Badewanne und natürlich an Mamas Fruchtblase, dass Wasser aber auch kalt und unangenehm sein kann, gehört noch nicht zu ihrem Erfahrungsschatz).

P1060153

Wir haben die Hälfte des Kancamagus Highways geschafft (übrigens benannt nach einem Indianer, der sehr um Frieden zwischen den weißen Siedlern und den Eingeborenen bemüht war – der Name bedeutet „Der Furchtlose“). Aber uns geht nun die Puste aus – mit Kind dauert halt alles doppelt so lange, denn zwischendrin sind immer wieder Schläfchen, Füttern und Windelwechseln erforderlich. Also, Schluss für heute.

Wäscheklammern sind das Spielzeug du jour!
Wäscheklammern sind das Spielzeug du jour!

Ein Gedanke zu „Eitelkeit kommt vor dem Fall“

  1. Hallo ihr 3,

    ich lese inzwischen sehr aufmerksam fast täglich euern Blog. Es macht richtig Spaß das ganze „Mitzuerleben“…so fühl ich mich jedenfalls.

    Und Vroni — genau das mit Stars Hollow war auch mein erster Gedanke, als ich deine ersten Sätze gelesen habe 😀

    –> Hoffe euch geht es gut und ihr könnt die Zeit trotz kleinerer Ablenkungen genießen 🙂

    liebe Grüße in die Staaten,
    Eli

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s